Klare Niederlage für die Damen gegen den Tabellenführer

In der letzten Runde der Herbstsaison ging es für unsere Damen am 16.10.2016 nach Ferschnitz zum aktuellen Tabellenführer der NÖFV Joker Möbel Frauengruppe West.

Leider konnten die Mädl’s in diesem Spiel nur auf einen sehr kleinen Kader zurück greifen, was die Situation noch zusätzlich erschwerte. In den ersten Minuten versuchen unsere Damen gleich mit den Gegnerinnen mitzuspielen und diese selbst unter Druck zu setzen und konnten nach 11. Minuten sogar durch Petra Rafetseder mit 0:1 in Führung gehen.

Doch die Gastgeberinnen wurden von diesem Treffer wohl erst so richtig wach gerüttelt und erzielten drei Minuten später bereits den Ausgleich und konnten noch vor Halbzeitpause auf 3:1 erhöhen. Bis zum Seitentausch konnten die Mädl’s des UFV Hofamt Priel zwar noch gut dagegen halten, aber mit Fortdauer der zweiten Halbzeit ließen die Kräfte merklich nach und so kassierten unsere Damen noch vier weitere Treffer. Kurz vor Ende der Spielzeit erzielte Irene Hofstetter noch den Treffer zum 7:2 – was zwar nur Ergebniskorrektur ist, jedoch auch von der Moral und dem Kampfgeist bis zum Abpfiff der Mädl’s zeigt.

Nach dieser Herbstrunde halten die Damen des UFV Hofamt Priel nun mit drei Punkten am vorletzten Tabellenplatz. Im Verlauf der Spiele zeigte sich, dass die Mädl’s oftmals – wie erwartet – noch Lehrgeld zahlen mussten, sich aber gegen Ende der Saison immer besser in der Liga zurecht fanden. Im Frühjahr heißt es, an die Steigerung im Herbst anzuknüpfen, um noch weitere Punkte zu erspielen und den ein oder anderen Tabellenplatz gut zu machen.

Kommentare sind geschlossen