Saisonstart der UFV Mädls

Nach einer leider sehr kurzen Vorbereitung und ohne Vorbereitungsmatch starteten unsere Damen in die neue Saison der Joker Möbel Frauengruppe West.

Aufgrund einiger verletzungsbedingter bzw. krankheitsbedingter Ausfälle mussten unsere Mädls bereits im ersten Match auf einige Stammspielerinnen verzichten. Es freut uns aber insbesondere, dass dadurch unsere neuen Youngsters zum Zug gekommen sind und erste Matcherfahrung schnuppern konnten.

Neuzugänge im Sommer 2017:

  • Jennifer Böhm
  • Melissa Jusufovic
  • Vanessa Wagner

Wir freuen uns sehr, dass ihr künftig unser Team verstärkt – herzlich Willkommen! 🙂

Nun zum Matchverlauf…

Unsere Damen wussten, dass es aufgrund der zahlreichen Ausfälle nicht einfach werden würde, und so war es auch. Bereits nach 3 Minuten fiel das erste Tor – die Amstettnerinnen nutzten die Anfangsunsicherheit unserer Damen eiskalt aus. Die UFV-Mädls haben sich zwar bis zur 33 Minute wacker geschlagen und konnten das 0:1 bis dahin halten, doch dann ging der Torreigen los: Noch in der ersten Halbzeit netzten die Damen aus Amstetten weitere drei Mal. Pausenstand 0:4.

Leider konnten unsere Damen auch in der zweiten Halbzeit keinen Druck auf das Tor der Amstettnerinnen ausüben, ganz im Gegenteil, Amstetten erzielte weitere 5 Treffer. Endstand daher 0:9.

Dennoch geben die UFV Damen nicht auf. Wir sind froh, dass wir einige junge neue Talente dazu bekommen haben. Sie alle haben ihr bestes in ihrem ersten Match gegeben, und darauf sind wir stolz. Jetzt heißt es weiter fleißig trainieren, dass wir dem Gegner zukünftig die Stirn bieten können.

Natürlich möchten wir uns auch recht herzlich bei der Firma Slawitschek für das Sponsoring der neuen Trainingsjacken bedanken. VIELEN DANK DAFÜR!

 

Das nächste Match der Damen findet am Sonntag, 17.9.2017 um 16.00 Uhr in Göstling statt.

Mädls – wir drücken euch die Daumen, bleibt am Ball! 🙂

Kommentare sind geschlossen