Letztes Damenmatch der Saison 2016/17

Matchballspende GGR Franz Eder

Am 28.5.2017 fand das letzte Match der UFV Damen in ihrer ersten Saison in der Joker Möbel Frauengruppe West statt. Gegner war niemand geringerer als der aktuelle Tabellenführer – USV Ferschnitz. Ein herzlichen Dankeschön gilt Herrn GGR Franz Eder für die Matchballspende.

Die Mädels wussten, dass im letzten Match ein besonders starker Gegner auf sie wartete. Da mit Irene Hofstetter und Petra Rafetseder zwei Schüsselspielerinnen in der Startelf fehlten, kamen unsere Youngsters zum Zug. Obwohl die Mädl’s alles versuchten, konnten Sie die zahlreichen Gegentore nicht verhindern. Lediglich ein Ehrentreffer gegen Ende der Partie war drinnen: Nicole Aistleitner schoss einen Freistoß von der Mittellinie Richtung gegnerisches Tor, die Torfrau konnte den Ball nur kurz abwehren, Marion Aistleitner setzte nach und spielte den Ball zu Carmen Porranzl, die den Ehrentreffer der UFV Damen erzielte.

Der Endstand des Spiels fiel mit 1:8 zwar wie erwartet sehr eindeutig für den USV Ferschnitz aus, allerdings schlugen sich unsere jungen Mädl’s hervorragend – WIR SIND STOLZ AUF EUCH!

Die Bilanz der ersten Saison in der NÖFV Joker Möbel Frauengruppe West:

Es waren 14 harte Matches gegen spielerisch gute und erfahrene Mannschaften. Lediglich ein Match konnte man für sich entscheiden. Die UFV Mädl’s landen daher abgeschlagen mit nur 3 Punkten auf dem letzten Platz. Aber die Damen geben nicht auf, auch im Frühjahr konnte die Mannschaft wieder ein paar sehr junge neue Spielerinnen für die Zukunft gewinnen. Nach der ersten Saison weiß man jetzt wo man steht. Im Sommer heißt es fleißig trainieren, dann kann die nächste Saison bald kommen.

Kommentare sind geschlossen